Sonntag, 27. Mai 2012

Meer - Sea - Morze

Bei Szuflada ist eine neue Herausforderung "Hören Sie das Meer ...". Mein Beitrag sind diese Ohrringe:
- At Szuflada is a new challenge "Listen to the sea ...". My work are today earrings:
- Na kolejne wyzwanie w Szufladzie -"Wsłuchaj morze się w ..." zrobiłam kolczyki:




Und natürlich frohe Pfingsten und schöne Feiertage! - And of course Happy Pentecost!
 

Samstag, 26. Mai 2012

Diamantglanz-Diamont Gloss-Diamentowy Połysk

Bei Szuflada ist eine neue Herausforderung "Diamantglanz". Mein Beitrag sind diese Ohrringe:
- At Szuflada is a new challenge "Diamont Gloss". My work are today earrings:
- Na kolejne wyzwanie w Szufladzie - "Diamentowy Połysk" zrobiłam kolczyki:

Montag, 21. Mai 2012

Soundlab in der Galeria EL - Museumsnacht 2012

In der  Museumsnacht am vergangenen  Sonnabend war wieder in der Galeria EL in Elbląg das Soundlab als eine ca. 3 stündiges Musikprojektion zu hören und zu sehen.


Die hohen Wände der ehemaligen St. Marien Kirche, welche seit 1945 nicht mehr als Kirche dient und seither eine Galerie "Galeria EL" ist, sind eine ideale Projektionsfläche für die Visualisation der musikinspirierten Formen- und Farbenanimationen.


Wer eine sehr interessante und schöne Zusammenfassung eines Soundlab-Konzertes von 2009 sehen möchte, kann hier einen kleinen Eindruck (6.12 min. vom Liveabend mit 4 h von D6 Film zusammengefasst und geschnitten) bekommen: Soundlab 2009 - D6 Film

Samstag, 12. Mai 2012

Warmer "Stein" ... Bernstein - warm "stone" ... amber

Ein Bernstein zu finden ist schon eine tolle Sache, aber wenn er auch noch sehr schön ist, möchte man etwas daraus machen.
- To find an amper is already fine, but if it is also a beauty one, then there develops a wish to create something from it.

Natürlich sind Bernsteine nicht nur die vielen Farbvarietäten und geprägten Formen des fossilen Harzes etwas ganz besonderes, auch Lufteinschlüsse und kleine fosslie Tiere sind gelogisch sehr wertvoll.
- The ambers are something special and of course not only through the color-varities  and formed shapes, they have also geogolically value through air bubbles and fossils.


Ich habe meinen Bernstein als Anhänger gestaltelt :) und trage meinen warmen Stein :).
Zur Bearbeitung habe ich ihn an den Bruchkanten geglättet/geschliffen. Dafür spannt man Jeansstoff über ein Brett und trägt etwas Zahnpasta mit Wasser auf - dies ist die sanfteste Art - einen Bernstein zu schleifen, ohne ihn zu zerstören. Die natürlichen Abdrücke der Baumrinde wollte ich erhalten und habe diese nur ein wenig poliert. Das Loch für den Haken habe ich durch einen Handbohrer (nicht maschinell - Bernstein brennt und ist schnell verformbar) vorsichtig angelegt ... dabei ist zu beachten, dass das Material nicht platzt. Als Kette dient ein Naturband mit Messingperle und -verschluss.
- I've created my pendant out of amber and wear a warm stone. The breking edges have been finished. For this a piece of jeans material is strained over a wooden board with tooth pasta applied on it (what is b.t.w. the mildest way to polish an amber without destroying it). The natural prints of the tree bark should be kept - so I polished them sparsly. The hole for the hook has been made carefully by a hand-driller - don't use a drilling maschine, because it developes heat which will deform and/ or destroy the amber! Drill carefully and slowly for the amber not to burst! As cain I've used a natural bond with a brazen pearl and brazed catch.

Dienstag, 1. Mai 2012

Kalt und Heiß

Niedrige Temperaturen in den Nächten und schnelle Erwärmung am Morgen zeichnen den Morgentau auf die Blüten: